ca ira-Logo

ça ira-Verlag

Buchansicht

Léon Poliakov

Vom Antizionismus zum Antisemitismus

1992, 160 Seiten, 9 €, ISBN: 3-924627-31-2

Dieses Pamphlet Léon Poliakovs, des Autors der achtbändigen “Geschichte des Antisemitismus”, beschreibt die Karriere des Antizionismus seit Lenin. Was zu Beginn als Kritik des jüdischen Nationalismus auftrat, verwandelte der stalinsche “Sozialismus in einem Land” nach und nach zum Tarnwort des sowjetischen Antisemitismus. Poliakov denunziert die Feindschaft gegen Israel als – gerade unter den Linken – moderne Form des Antisemitismus. –

Aus dem Inhalt:

Mit einem Vorwort von Detlev Claussen und einem Beitrag von Thomas Haury

Trennmarker


Rezensionen:

Peter Ullrich (Ders., Linke, Nahostkonflikt, Antisemitismus)